Meine Beiträge

Ausblick

#Rubrik LoopYHole – AUSBLICK

Leitsätze

NICHT immer hält man selbst die Fäden in der Hand! Ist das traurig? Oder akzeptieren wir es als die Herausforderung an uns selbst?

Wie das Leben so spielt! – ein Resümee 2022 – die ersten 7 Monate des Jahres und @loopyhole blickt zurück auf nun über 2 Jahre Internetpräsenz!

Loopyhole feierte 2-Jähriges im April.

Zwei Jahre Loopy Holes Pinnwand liegen hinter uns, ich freue mich über die nun mehr als 4000 Klicks, bereits erste Kommentare und Likes, die nun geschaffenen Rubriken und die Optik in einem angehenden Corporate Design.

Meine klein platzierte Werbung hat im Grunde no result. Sie wird spezifisch passend ausgewählt und sollte so niemandem aufdringlich sein, wenn doch, kommentiert. Klar – wenn ihr mir einen Gefallen tun wollt, lasst sie laufen… Who cares.

Ich bin ehrlich, auch dieses Hobby ist nicht frei von Abonnements und Jahresgebühren für mich.

Da ich gefragt wurde, wie man mich unterstützen kann, habe ich dieses Jahr den Obolus eingeführt. So kann jeder, wer mag!

Jedoch wer mich gern liest und tatsächlich mag wird natürlich Fan und somit Abonnent! Danke dafür! Demnächst werde ich meinen Abonnenten Premium – Inhalte bieten, mit dieser #Rubrik geht es los, mehr dazu

Was läuft verkehrt?

Schulen brauchen unsere Hilfe, unsere Kinder brauchen uns! Hiermit bin ich auf der Suche nach Eltern, die begleitend einen Blog suchen, der neutralen Austausch bietet. Themen- und fassettenreich – aber vor allem aktiv werdend!!!

Alltag Corona – Fortsetzung

Die Menschheit im Wandel der Zeit – das erlebten wir mit dem Untergang des Römischen Reiches, mit der Pest im Mittelalter, mit Umweltkatastrophen, Seuchen, Sklavenhandel und Weltwirtschaftskrisen, mit der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986. Mord und Todschlag – reich und arm. Hungersnot und Rassenfeindlichkeit! Ich erzählte meiner Tochter, 1. Klasse, letztens von der Grenzöffnung und der Zeit in der DDR, ist doch mit heut ein vergleichbares Schicksal der Genossinnen und Genossen zum Thema Einschränkungen, Verbote und Reisemangel, oder?
Zur Geschichte der Evolution gehören Krisen – seit jeher! Und Initiatoren kennen wir aus der Historie auch. Wie lange noch diese dauert? Was macht aktuell dieser chaotische Irrsinn aus uns allen?